Der Boulevard Montmartre bei Nacht von Camille Jacob Pissarro

Der Boulevard Montmartre bei Nacht

(The Boulevard Montmartre at Night)

Camille Jacob Pissarro

Impressionismus
autos · himmel · lichtmast · gebäude · straße · dunkel · himmel · traurig · deprimiert · regen
Der Boulevard Montmartre bei Nacht von Camille Jacob Pissarro
1897   ·  Öl auf Leinwand  ·  Bild ID: 31916
   Bild zu Favoriten hinzufügen


29.12.2017
Barbara C.
Kunstdruck auf Leinwand Glänzend, 40cm x 33cm, gespannt auf Keilrahmen.


25.10.2018
Daniel M.
Kunstdruck auf Leinwand Glänzend, 92cm x 76cm, gespannt auf Keilrahmen. Mit Gemälderahmen .
Die Ansicht auf den nächtlichen Boulevard Montmartre stammt aus einer Serie von 14 Gemälden, die die Straße im Wandel von Tages- und Jahreszeiten und mit unterschiedlichen Wetterbedingungen zeigen. Es ist das einzige Gemälde, das die Straße bei Nacht zeigt und ist im Jahr 1897 entstanden. Pissarro hatte sich zu dem Zeitpunkt, als er seine Stadtansichten erarbeitete, bereits dem impressionistischen Landleben gewidmet. Er hatte den Wunsch nach Weiterentwicklung. Weg von den Landschaften und der Malerei unter freiem Himmel, die bis dahin den Impressionismus bestimmten. Pissarro zog in ein Hotel mit Blick auf den Boulevard, auf das Pariser Leben und das bunte Treiben. Der Künstler war begeistert, die Straße fast vollständig überblicken zu können und die Kutschen und Menschen aus der Vogelperspektive zu betrachten. Mit der hereingebrochenen Nacht verschwimmen die Fassaden zu blau-grauen Flächen, die mit wenig Kontur in den dunklen Himmel übergehen. Tagsüber prächtige Bauten mit feiner Architektur, sind die Häuser bei Nacht auf eine flache Häuserreihe reduziert. Menschen sind reduziert auf graue Linien und der Bewegungsfluss lässt sich nur erahnen. Schaufenster werfen ein gelbes Licht auf leere und einsam wirkende Wege. Die Straße schimmert nass im Licht. Dieses Lichtspiel auf der regennassen Straße hat der französische Künstler meisterhaft eingefangen und ist ein besonderes Element des Gemäldes. Fast wie ein Fluss bildet der Boulevard den Mittelpunkt des Gemäldes, der sich durch das flüssige Licht der Laternen schlängelt. Menschen und Geschäfte werden zu Randfiguren.

Das Herzstück im Impressionismus war das natürliche Licht. Die Nacht war selten ein Motiv. Camille Pissarro spielt in der Nacht mit den Lichtquellen, die die Szene beleuchten und unterschiedlichen Ursprung haben. Am Horizont über dem Boulevard erhellt ein Lichtfleck den Himmel. Ein milchiger Schein, wie ein Stern, beleuchtet den Himmel und bricht sich durch die dunklen und schweren Farben über der Stadt. Der nächtliche Impressionismus wurde selten in dieser perfekten Darstellung gezeigt.

Pissarro wählte für die Serie immer den gleichen Blickwinkel. Die Straße führt vom rechtsseitigen Bildrand in einer leichten Kurve hinauf zur linken Bildseite. Tagsüber das moderne Leben mit seinen Facetten, zeigt die Nachtansicht das Zweite Gesicht der prächtigen Stadt. Einsam wirkt die Szenerie, strahlt aber gleichzeitig eine urbane Schönheit und Ästhetik aus.

Sich ein Motiv über eine Serie zu erschließen war bis dahin kein neues Element in der Malerei. Schon Monet und Manet haben über Gemäldeserien die Annäherung an eine Szene gefunden. Szenen, die sie im quirligen Leben der Stadt eingefangen haben. Pissarro schaffte mit seiner Studie über den Boulevard Montmartre jedoch einen Schritt in die Moderne und öffnete den Weg für die Fotografie. © Meisterdrucke
Der Boulevard Montmartre bei Nacht von Camille Jacob Pissarro

Der Boulevard Montmartre bei Nacht

(The Boulevard Montmartre at Night)

Camille Jacob Pissarro

Impressionismus
autos · himmel · lichtmast · gebäude · straße · dunkel · himmel · traurig · deprimiert · regen
Der Boulevard Montmartre bei Nacht von Camille Jacob Pissarro
1897   ·  Öl auf Leinwand  ·  Bild ID: 31916
   Bild zu Favoriten hinzufügen


29.12.2017
Barbara C.
Kunstdruck auf Leinwand Glänzend, 40cm x 33cm, gespannt auf Keilrahmen.


25.10.2018
Daniel M.
Kunstdruck auf Leinwand Glänzend, 92cm x 76cm, gespannt auf Keilrahmen. Mit Gemälderahmen .
Die Ansicht auf den nächtlichen Boulevard Montmartre stammt aus einer Serie von 14 Gemälden, die die Straße im Wandel von Tages- und Jahreszeiten und mit unterschiedlichen Wetterbedingungen zeigen. Es ist das einzige Gemälde, das die Straße bei Nacht zeigt und ist im Jahr 1897 entstanden. Pissarro hatte sich zu dem Zeitpunkt, als er seine Stadtansichten erarbeitete, bereits dem impressionistischen Landleben gewidmet. Er hatte den Wunsch nach Weiterentwicklung. Weg von den Landschaften und der Malerei unter freiem Himmel, die bis dahin den Impressionismus bestimmten. Pissarro zog in ein Hotel mit Blick auf den Boulevard, auf das Pariser Leben und das bunte Treiben. Der Künstler war begeistert, die Straße fast vollständig überblicken zu können und die Kutschen und Menschen aus der Vogelperspektive zu betrachten. Mit der hereingebrochenen Nacht verschwimmen die Fassaden zu blau-grauen Flächen, die mit wenig Kontur in den dunklen Himmel übergehen. Tagsüber prächtige Bauten mit feiner Architektur, sind die Häuser bei Nacht auf eine flache Häuserreihe reduziert. Menschen sind reduziert auf graue Linien und der Bewegungsfluss lässt sich nur erahnen. Schaufenster werfen ein gelbes Licht auf leere und einsam wirkende Wege. Die Straße schimmert nass im Licht. Dieses Lichtspiel auf der regennassen Straße hat der französische Künstler meisterhaft eingefangen und ist ein besonderes Element des Gemäldes. Fast wie ein Fluss bildet der Boulevard den Mittelpunkt des Gemäldes, der sich durch das flüssige Licht der Laternen schlängelt. Menschen und Geschäfte werden zu Randfiguren.

Das Herzstück im Impressionismus war das natürliche Licht. Die Nacht war selten ein Motiv. Camille Pissarro spielt in der Nacht mit den Lichtquellen, die die Szene beleuchten und unterschiedlichen Ursprung haben. Am Horizont über dem Boulevard erhellt ein Lichtfleck den Himmel. Ein milchiger Schein, wie ein Stern, beleuchtet den Himmel und bricht sich durch die dunklen und schweren Farben über der Stadt. Der nächtliche Impressionismus wurde selten in dieser perfekten Darstellung gezeigt.

Pissarro wählte für die Serie immer den gleichen Blickwinkel. Die Straße führt vom rechtsseitigen Bildrand in einer leichten Kurve hinauf zur linken Bildseite. Tagsüber das moderne Leben mit seinen Facetten, zeigt die Nachtansicht das Zweite Gesicht der prächtigen Stadt. Einsam wirkt die Szenerie, strahlt aber gleichzeitig eine urbane Schönheit und Ästhetik aus.

Sich ein Motiv über eine Serie zu erschließen war bis dahin kein neues Element in der Malerei. Schon Monet und Manet haben über Gemäldeserien die Annäherung an eine Szene gefunden. Szenen, die sie im quirligen Leben der Stadt eingefangen haben. Pissarro schaffte mit seiner Studie über den Boulevard Montmartre jedoch einen Schritt in die Moderne und öffnete den Weg für die Fotografie. © Meisterdrucke
Mockup 1 Mockup 2 Mockup 3 Mockup 5 Mockup 6 Mockup 7


Kunstdruck konfigurieren



 Konfiguration speichern / vergleichen

Gemälde
Veredelung
Keilrahmen
Museumslizenz

(inkl. 20% MwSt)

Produktionszeit: 2-4 Werktage
Bildschärfe: PERFEKT
Weitere Kunstdrucke von Camille Jacob Pissarro
Die Louveciennes Road, 1870 Der Boulevard Montmartre bei Nacht Der Boulevard Montmartre an einem Wintermorgen Apfelernte Garten für Valhermeil Der Boulevard Montmartre bei Nacht, 1897 Stillleben mit Äpfeln und Krug, 1872 Ernte in Montfoucault, 1876 Stehender Frauenakt in voller Länge von hinten The Orchard, Cotes Saint-Denis in Pontoise Mutter und Kind in den Blumen, 1879 Der Gemüsegarten mit Bäumen in der Blüte, Frühling, Pontoise, 1877 Misty Morning, Rouen, 1896 Eine Ecke des Gartens in der Eremitage, Pontoise, 1877 Abhang von Vesinet, Yvelines, 1871
Weitere Kunstdrucke von Camille Jacob Pissarro
Die Louveciennes Road, 1870 Der Boulevard Montmartre bei Nacht Der Boulevard Montmartre an einem Wintermorgen Apfelernte Garten für Valhermeil Der Boulevard Montmartre bei Nacht, 1897 Stillleben mit Äpfeln und Krug, 1872 Ernte in Montfoucault, 1876 Stehender Frauenakt in voller Länge von hinten The Orchard, Cotes Saint-Denis in Pontoise Mutter und Kind in den Blumen, 1879 Der Gemüsegarten mit Bäumen in der Blüte, Frühling, Pontoise, 1877 Misty Morning, Rouen, 1896 Eine Ecke des Gartens in der Eremitage, Pontoise, 1877 Abhang von Vesinet, Yvelines, 1871
Auszug aus unseren Topsellern
Haus nachts mit einem einzigen beleuchteten Fenster Der Palast der Königin der Nacht, Bühnenbild für Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-91) für eine Inszenierung in Berlin, 1816 Eine Ruhe in einem Mittelmeerhafen, 1770 Der Boulevard Montmartre bei Nacht Die Schlacht von Chesma Der Boulevard Montmartre bei Nacht, 1897 Zwei Männer in Betrachtung des Mondes Späte Dämmerung, 1825 (stift- und dunkelbraune Tinte mit Pinsel in Sepia gemischt mit Gummi arabicum, lackiert) Feuer im Dorf Eine mondbeschienene holländische Landschaft, 1852 (farbige Kreide auf hellbraunem Papier) Szene von Ein Sommernachtstraum, 1832 Ansicht von Neapel im Mondschein, 1829 Der Emigrant, 1858 Stoke Pogis Kirchhof Mutter und Kind am Meer, 1840
Auszug aus unseren Topsellern
Haus nachts mit einem einzigen beleuchteten Fenster Der Palast der Königin der Nacht, Bühnenbild für Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-91) für eine Inszenierung in Berlin, 1816 Eine Ruhe in einem Mittelmeerhafen, 1770 Der Boulevard Montmartre bei Nacht Die Schlacht von Chesma Der Boulevard Montmartre bei Nacht, 1897 Zwei Männer in Betrachtung des Mondes Späte Dämmerung, 1825 (stift- und dunkelbraune Tinte mit Pinsel in Sepia gemischt mit Gummi arabicum, lackiert) Feuer im Dorf Eine mondbeschienene holländische Landschaft, 1852 (farbige Kreide auf hellbraunem Papier) Szene von Ein Sommernachtstraum, 1832 Ansicht von Neapel im Mondschein, 1829 Der Emigrant, 1858 Stoke Pogis Kirchhof Mutter und Kind am Meer, 1840
Auszug aus unseren Topsellern
Bretonische Mädchen, die Pont-Aven Die Dame von Shalott tsuki Ebene in Kai Provinz (Kai tsuki no hara), aus der Serie Dreiunddreißig Ansichten von Mount Fuji (F ... Herbstlandschaft mit vier Bäumen Zwei nackte Frauen umarmen (Ver Sacrum) Der einsame Baum Morgen in einem Kiefern-Wald, 1889 Mondaufgang über dem Meer Fuji in Clear Weather, aus der Serie 36 Ansichten des Fuji (Fugaku sanjurokkei)  (siehe auch 77485 und 394) Porträt einer Frau, 1910 Wassernymphe Adam und Eva Serie von Aquarellen, die 1925 unter dem Titel The Delights of Eros in Erotopolis Paris erschienen Blackman Street, Borough, London Das Eismeer
Auszug aus unseren Topsellern
Bretonische Mädchen, die Pont-Aven Die Dame von Shalott tsuki Ebene in Kai Provinz (Kai tsuki no hara), aus der Serie Dreiunddreißig Ansichten von Mount Fuji (F ... Herbstlandschaft mit vier Bäumen Zwei nackte Frauen umarmen (Ver Sacrum) Der einsame Baum Morgen in einem Kiefern-Wald, 1889 Mondaufgang über dem Meer Fuji in Clear Weather, aus der Serie 36 Ansichten des Fuji (Fugaku sanjurokkei)  (siehe auch 77485 und 394) Porträt einer Frau, 1910 Wassernymphe Adam und Eva Serie von Aquarellen, die 1925 unter dem Titel The Delights of Eros in Erotopolis Paris erschienen Blackman Street, Borough, London Das Eismeer

Partner Logos

Kunsthistorisches Museum Wien      Kaiser Franz Joseph      Albertina

Meisterdrucke Logo long
Hausergasse 25 · 9500 Villach, Austria
+43 4242 25574 · office@meisterdrucke.com
Partner Logos

               

Der Boulevard Montmartre bei Nacht (AT) Der Boulevard Montmartre bei Nacht (CH) The Boulevard Montmartre at Night (GB) The Boulevard Montmartre at Night (US) Il Boulevard Montmartre di notte (IT) Le boulevard Montmartre à la nuit (FR) De Boulevard Montmartre bij nacht (NL) El Boulevard Montmartre en la noche (ES) Бульвар Монмартр ночью (RU) रात में बुलेवार्ड मोंटमार्टे (HI) 蒙马特大道在晚上 (ZH) O Boulevard Montmartre à noite (PT) 夜の大通りモンマルトル (JP) بوليفارد مونمارتر في الليل (AE)


(c) 2020 meisterdrucke.de